Archiv des Autors: Franziska L.

Franziska

Franziska L.

Seit 2017 verstärkt Franziska das Redaktionsteam von schuldnerberatung.de. In ihren Texten vermittelt sie Wissen rund um Schuldenabbau, Finanzen sowie Verbraucherschutz und beantwortet Fragen zur Insolvenz und Zwangsvollstreckung. Entsprechendes Fachwissen bringt sie aus ihrer juristischen Ausbildung mit.

Haushaltsbuch führen – Tipps und Vorlage zum Herunterladen

Das Wichtigste zum Thema „Haushaltsbuch richtig führen“ Warum sollte man ein Haushaltsbuch führen? Ein Haushaltsbuch zu führen ist sinnvoll, um den Überblick über Ihre Finanzen zu behalten. Sie kennen Ihre Einkünfte und wissen genau, wie viel Geld Sie für welche Zwecke ausgeben. Das hat folgende Vorteile: Ob Sie Ihr Haushaltsbuch schriftlich führen oder dafür ein […]

Scheingeschäft einfach erklärt – Paragraph 117 BGB

Das Wichtigste zum Scheingeschäft Was ist ein Scheingeschäft? – Begriff am Beispiel erklärt Im Wirtschafts- und Geschäftsleben gelten bestimmte Regeln, die mitunter unbequem und nachteilhaft sind. Wer zum Beispiel eine Immobilie kauft, muss die Grunderwerbssteuer bezahlen – bei einem Immobilienkaufpreis von 500.000 € sind das je nach Bundesland bis zu 32.500 €. Um Steuern zu […]

Geschäftsunfähigkeit laut Paragraph 104 BGB

Das Wichtigste zur Geschäftsunfähigkeit Wer ist laut § 104 BGB geschäftsunfähig? In § 104 BGB erklärt der Gesetzgeber zwei Personengruppen für geschäftsunfähig: Geschäftsunfähigkeit bedeutet laut Definition, dass jemand nicht in der Lage ist, selbstständig wirksame Verträge und andere Rechtsgeschäfte abzuschließen. Er kann rechtsverbindliche Erklärungen weder abgeben noch annehmen. Geschäftsunfähigkeit bei einer krankhaften Störung der Geistestätigkeit […]

Ausfallbürgschaft: Definition, Vorteile und Nachteile

Das Wichtigste zur Ausfallbürgschaft Ausfallbürgschaft am Beispiel erklärt Stellen Sie sich vor, Sie möchten sich ein kleines Grundstück für 200.000 € kaufen. Die Bank gewährt Ihnen ein Darlehen, allerdings müssen Ihre Eltern dafür eine Ausfallbürgschaft unterschreiben. Nach einem Jahr verlieren Sie unvorhergesehen Ihren Job, sodass Sie die Raten nicht mehr bezahlen können. Trotz der Bürgschaft […]

Selbstschuldnerische Bürgschaft einfach erklärt – inklusive Muster

Das Wichtigste über die selbstschuldnerische Bürgschaft laut BGB Was bedeutet selbstschuldnerische Bürgschaft? Bei einer herkömmlichen Bürgschaft verpflichtet sich der Bürge, für die Schulden eines anderen, dem Hauptschuldner, aufzukommen. Allerdings schützt ihn das Gesetz mithilfe der Einrede der Vorausklage vor einer sofortigen Inanspruchnahme. Nach § 771 BGB darf der Bürge die „Befriedigung des Gläubigers verweigern, solange […]

Anfechtung von Rechtsgeschäften und Rechtshandlungen

Das Wichtigste zur Anfechtung Anfechtung laut BGB: §§ 119 ff.  Wir gehen einkaufen oder ins Restaurant essen, wir eröffnen ein Konto oder unterschreiben einen neuen Arbeitsvertrag. Fast jeden Tag machen wir Äußerungen, mit denen wir uns rechtlich binden. Diese Willenserklärungen lösen verschiedenste Rechtsfolgen für uns aus. Manchmal geschieht das ungewollt, weil bei der Abgabe einer […]

Private Verschuldung in Deutschland: Bedeutung & Auswege

Das Wichtigste zur Privatverschuldung in Deutschland Was ist eine Verschuldung einfach erklärt? Verschuldung bedeutet nichts anderes, als Schulden zu haben. Sie entstehen zum Beispiel, wenn Sie Ware auf Rechnung kaufen und dieser erst später bezahlen, wenn Sie eine Ratenzahlung vereinbaren oder einen Kredit aufnehmen. Sobald Sie Ihre (vertraglichen) Zahlungspflichten nicht sofort erfüllen, gelten Sie als […]

Geschäftsfähigkeit einfach erklärt – §§ 104 ff. BGB

Das Wichtigste zur Geschäftsfähigkeit laut BGB Was bedeutet Geschäftsfähigkeit? Laut Definition bedeutet Geschäftsfähigkeit, dass eine Person rechtswirksam Willenserklärungen abgeben und entgegennehmen kann. Ein Mensch gilt als geschäftsfähig, wenn er in der Lage ist, eigenständig Rechtsgeschäfte abzuschließen, beispielsweise einen Miet- oder Darlehensvertrag oder einen Kaufvertrag über größere Anschaffungen. Der Gesetzgeber geht zunächst einmal davon aus, dass […]

Leitzins und Inflation: Zusammenhang zwischen beiden einfach erklärt

Das Wichtigste zu Inflation und Leitzins Leitzins und Inflation einfach erklärt Jahrelang lag der Leitzins auf einem sehr niedrigen Niveau, bis die Europäische Zentralbank (EZB) im Sommer 2022 den Zinssatz aufgrund der steigenden Inflationsrate anhob und damit eine Zinswende einleitete. Aber warum hebt die EZB den Leitzins bei zunehmender Inflation an? Und was bedeutet das […]

Privatinsolvenz in Spanien – auch für Deutsche?

Das Wichtigste zu Privatinsolvenz in Spanien Vor- und Nachteile einer Privatinsolvenz in Spanien Aufgrund der letzten Insolvenzrechtsreform dauert die (erste) Privatinsolvenz in Deutschland nur noch drei statt sechs Jahre. Das ist dennoch ein langer Zeitraum, in dem der Schuldner auf einen Teil seines Einkommens verzichten und eine Wohlverhaltensphase durchlaufen muss. In Spanien dauert die Privatinsolvenz […]