Schuldnerberatung: Welche Aufgaben übernimmt sie?

Was ist für Sie der beste Weg aus den Schulden?
Prüfen Sie jetzt kostenlos Ihre Möglichkeiten!
Online Schuldenanalyse →

Das Wichtigste zu den Aufgaben einer Schuldnerberatung

  1. Eine Schuldnerberatung wird sich einen Überblick über Ihre Schuldensituation und Ihre finanziellen Mittel verschaffen und auf dieser Basis einen Schuldenbereinigungsplan erstellen.
  2. Eine Schuldnerberatung nimmt den Kontakt zu Gläubigern auf, um sich mit diesen bezüglich der offenen Zahlungen zu einigen.
  3. Ist eine Privatinsolvenz der letzte Ausweg, hilft Ihnen die Schuldnerberatung bei der Eröffnung und Durchführung eines Insolvenzverfahrens.

Eine Schuldnerberatung hat diverse Aufgaben

Eine Schuldnerberatung hat einige Aufgaben zu erfüllen.

Eine Schuldnerberatung hat einige Aufgaben zu erfüllen.

Bei einer Überschuldung ist für viele Menschen das Aufsuchen einer Schuldnerberatung der letzte Ausweg. Eine Schuldnerberatung kann Ihnen dabei helfen, Ihre Schulden abzubauen und der Entstehung von neuen Schulden vorzubeugen, wenn Sie es aus eigener Kraft nicht schaffen.

Egal ob staatliche, öffentliche oder ehrenamtliche Schuldnerberatung – die Schuldnerberater der verschiedenen Beratungsstellen stehen Ihnen mit Rat und Tat zu Seite. Die Aufgabe einer Schuldnerberatung ist im Wesentlichen, dem Schuldner in organisatorischer, psychologischer und juristischer Hinsicht unter die Arme zu greifen.

Das Ziel ist es, durch Schuldenregulierungsmaßnahmen die Schuldenfreiheit zu erreichen und dabei dafür zu sorgen, dass die Lebenshaltungskosten trotz Verschuldung stets gedeckt werden können.

Auch wenn Überschuldung in Deutschland kein seltenes Phänomen ist, viele Menschen, die sich neu verschulden, stehen vor einem unbekannten Problem mit einigen unbeantworteten Fragen wie: Gibt es einen Weg aus der Verschuldung? Wie erreiche ich eine Einigung mit meinen Gläubigern? Ist eine Privatinsolvenz unvermeidlich?

Was ist für Sie der beste Weg aus den Schulden?
Prüfen Sie jetzt kostenlos Ihre Möglichkeiten!
Online Schuldenanalyse →

In Zusammenarbeit mit Sozialarbeitern der Schuldnerberatung, Psychologen und Juristen wird versucht, Ihnen einen Weg aus den Schulden zu ermöglichen und Sie dabei zu begleiten.

Überblick über die Schuldensituation und Erstellung eines Schuldenbereinigungsplans

Nach dem Erstgespräch ist es für eine Schuldnerberatung wichtig, sich einen genauen Überblick über Ihre Schuldensituation zu verschaffen. Dies funktioniert nur, wenn der Schuldner alle nötigen Unterlagen wie Rechnungen, Briefwechsel etc. bereitstellt und so sichtbar wird, welche Schulden bei welchen Gläubigern vorhanden sind.

Anschließend wird die finanzielle Situation des Schuldners analysiert. Hierbei wird überprüft, welche Einnahmen Ihnen zur Verfügung stehen und welche Ausgaben monatlich anfallen. Zu den Aufgaben einer Schuldnerberatung gehört nach der Schulden- und Haushaltsanalyse die Ausarbeitung eines Schuldenbereinigungsplans.

Auch für den Zeitraum, in dem der Schuldner versucht, den Plan durchzusetzen und die Schulden abzubezahlen, wird die Schuldnerberatung diesem beratend zur Seite stehen.
Was ist für Sie der beste Weg aus den Schulden?
Prüfen Sie jetzt kostenlos Ihre Möglichkeiten!
Online Schuldenanalyse →

Kommunikation mit Gläubigern

Zu den Aufgaben einer Schuldnerberatung zählt auch die Kommunikation mit den Gläubigern.

Zu den Aufgaben einer Schuldnerberatung zählt auch die Kommunikation mit den Gläubigern.

Die Schuldnerberatungsstelle nimmt Kontakt zu den Gläubigern auf und versucht, mit diesen eine außergerichtliche Einigung bezüglich der Rückzahlungen zu erwirken. Dabei wird ein konkreter Rückzahlungsplan erarbeitet, der sich an den finanziellen Möglichkeiten des Schuldners orientiert.

Dies kann entweder in Form von Ratenzahlungen oder durch eine Einmalzahlung geschehen. Es kann aber auch passieren, dass Forderungen gänzlich erlassen werden, wenn eine vollständige Rückzahlung unwahrscheinlich scheint. Meist wird eine Schuldnerberatung so lange mit den Gläubigern verhandeln, bis eine Einigung erzielt wurde.

Unterstützung bei der Eröffnung und Durchführung eines Insolvenzverfahrens

Wenn eine außergerichtliche Schuldenregulierung scheitert, führt meist kein Weg an einem Insolvenzverfahren vorbei. Die Schuldnerberatung kann darüber hinaus eine Bescheinigung ausstellen, mit der es möglich ist, die Privatinsolvenz zu beantragen. Kommt es tatsächlich zu einem gerichtlichen Schuldenbereinigungsverfahren, wird die Schuldnerberatung Sie auch hierbei unterstützen.

Eine Schuldnerberatung kann Ihnen auch nach der Zeit der Schuldentilgung zur Verfügung stehen und mit Ihnen Pläne und Strategien zur Prävention von neuen Schulden entwickeln.
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (54 Bewertungen, Durchschnitt: 4,52 von 5)
Loading...
Was ist für Sie der beste Weg aus den Schulden?
Prüfen Sie jetzt kostenlos Ihre Möglichkeiten!
Online Schuldenanalyse →

Ein Gedanke zu „Schuldnerberatung: Welche Aufgaben übernimmt sie?

  1. Peter L.

    Dieses System ist so gravierend falscvh, es wird hierbei nicht bedacht, das durch die Schulden der Geber selbst in die Insolvenz fällt. Das sind Super Gesetze , die für betrügerische Menschen ausgelegt sind. Wir Deutsche haben noch Ehrgefühl und zahlen die Schulden die man macht. Ich mache gerade die Erfahrung das man Ausländern hilft, damit Sie Ihr Land aufbauen können. Dann werden Wertgegenstände, wie ein Haus verkauft, das Geld verschwindet, aber die Schulden werden nicht bezahlt und man meldet Privatinsolvenz an. Der Lebenspartner hat ja nun noch genug Geld !
    Was nutzt einem ein Titel, wenn es Jahre dauert um überhaupt etwas zu hören unddas was man hört ist nicht sehr erfeulich, Zahlung 0,00 Euro. Bei einer Summe von weit über 50.000 Euro eine Frechheit.

    Antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.