Schulden abbauen: Wie bekommen Sie Ihre finanzielle Lage wieder in den Griff?

Das Wichtigste zum Thema „Schulden abbauen“

  1. Schuldner sollten sich zunächst einen genauen Überblick über ihre Ein- und Ausgaben verschaffen sowie eine Auflistung der Schulden erstellen.
  2. Oberste Priorität: Schuldner müssen ihre Einnahmen erhöhen und die Ausgaben verringern.
  3. Nehmen Sie frühzeitig mit den Gläubigern Kontakt auf, um eine Lösung zu finden, wie Sie die Schulden am besten abzahlen können.
  4. Wachsen Ihnen die Schulden über den Kopf, empfiehlt sich der Gang zu einer professionellen Schuldnerberatung.

Tipps für Schuldner: Wie komme ich aus den Schulden raus?

Schulden zurückzahlen: Kontaktieren Sie die Gläubiger frühzeitig und zeigen Sie Zahlungsbereitschaft.

Schulden zurückzahlen: Kontaktieren Sie die Gläubiger frühzeitig und zeigen Sie Zahlungsbereitschaft.

Haben sich erst einmal offene Rechnungen und Mahnungen angehäuft, sind viele Schuldner verzweifelt. Sie fragen sich: „Wie werde ich meine Schulden los?“. Möchten sie Schulden abbauen, ist dies nur möglich, wenn sich Schuldner im Vorhinein detailliert mit der Situation auseinandersetzen.

Zunächst sollten Sie eine Liste erstellen, aus welcher hervorgeht, welchem Gläubiger sie wie viel Geld schulden. Daran schließt sich eine Untersuchung und Gegenüberstellung der Einnahmen und Ausgaben an. Hierzu bietet sich etwa ein Haushaltsbuch an. Denken Sie hierbei nicht nur an große Posten, wie etwa Miete und Auto. Auch Kleinvieh macht Mist: Der Coffee to go auf dem Weg zur Arbeit zählt genauso wie der Lebensmitteleinkauf.

Möchten Betroffene Schulden abbauen, ist dies nur möglich, wenn sie ihre Einnahmen erhöhen oder ihre Ausgaben mindern. Im besten Falle geschieht natürlich beides gleichzeitig. Nur so können sie etwas Geld sparen, mit welchem sich die Schulden abzahlen lassen. Es gilt also:

  • Steigerung der Einnahmen: Können Sie einen Nebenjob annehmen? Gibt Ihnen Ihr Arbeitgeber die Möglichkeit, bezahlte Überstunden zu leisten?
  • Ausgaben verringern und Geld sparen: Vermeiden Sie es, einen neuen Kredit aufzunehmen. Fragen Sie sich bei jedem Einkauf, ob die Ausgaben wirklich nötig sind. Gibt es eine günstigere Alternative, bei er sie sparen können? Kündigen Sie Abos oder Verträge, die Sie nicht zwingend benötigen.
Schulden loswerden ohne Privatinsolvenz: Das ist nur möglich, wenn die Schuldenlast noch nicht allzu erdrückend ist und die Gläubiger sich auf eine Ratenzahlung einlassen. Bei unüberschaubaren Verhältnissen und großen Schulden ist die Privatinsolvenz jedoch häufig der einzige Ausweg.

Schulden abbezahlen – So gehen Sie am besten vor

Möchten Sie Schulden abbauen, sollten Sie zunächst eine Auflistung der Gläubiger erstellen.

Möchten Sie Schulden abbauen, sollten Sie zunächst eine Auflistung der Gläubiger erstellen.

Möchten Sie Schulden abbauen, sollten Sie am besten einen Schuldenplan erstellen. Listen Sie auf, welchem Gläubiger Sie wie viel Geld schulden und bis wann die Rückzahlung erfolgen muss. Verteilen Sie das Ihnen zu Verfügung stehende Geld auf die Gläubiger. Hierbei sollte stets ein kleiner Rest übrig bleiben.

Dieses Geld sollten Sie dazu einsetzen, um die kleinste offene Forderung schneller zu begleichen. Bei vollständiger Tilgung ist dann die nächstgrößere Rechnung dran usw. Möchten Sie Schulden abbauen, ist dies zwar meist ein langwieriger Prozess, aber er bringt Sie Schritt für Schritt ans Ziel.

Sind die Außenstände allerdings sehr hoch und haben Sie den Überblick über die Gläubiger verloren, sollten Sie sich an eine professionelle Beratungsstelle wenden. Die Mitarbeiter helfen Ihnen dabei, einen Plan zu erstellen, wie sich die Schulden tilgen lassen.

Umschuldung: Mit neuem Kredit zum Erfolg?

In manchen Fällen kann auch eine Umschuldung helfen, wenn Betroffene Schulden abbauen möchten. Ein neuer Kredit sorgt dafür, dass sie mehrere kleinere Außenstände sofort begleichen können. Die Lage wird dadurch überschaubarer. Wichtig ist jedoch, dass dieser Kredit nicht zu einer neuen Belastung wird. Deshalb sollten Schuldner dies zuvor gut durchrechnen.

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (20 Bewertungen, Durchschnitt: 4,10 von 5)
Loading...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.