Schuldnerberatung in Cottbus – Ihre Anlaufstellen

Von schuldnerberatung.de, letzte Aktualisierung am: 22. August 2020

Cottbus ist eine kreisfreie Stadt im Süden Brandenburgs und zählt mehr als 100.000 Einwohner. Die junge Universitätsstadt versteht sich als modernes Zentrum der Lausitz. Jedoch haben auch hier Teile der Bevölkerung mit Geldsorgen oder auch Überschuldung zu kämpfen. Die Schuldnerquote in Cottbus zählt derzeit 11,65 Prozent, was im Vergleich zu anderen Städten Brandenburgs relativ hoch ist und zudem eine Steigerung zu vorherigen statistischen Erhebungen darstellt. Wer erst einmal eine gewisse Summe an Schulden angesammelt hat, hat es oft schwer, diese eigenständig zu bewältigen. In diesem Fall kann eine Schuldnerberatung behilflich sein und einen Weg aus den Schulden aufzeigen.

Schuldnerberatungsstellen in Cottbus

SchuldnerberatungsstellenKontaktmöglichkeiten
Betreuungsverein Hoffnung e. V. - Schuldnerberatung Cottbus Calauer Straße 70
03048 Cottbus
Deutschland

Tel: +49 355 29020436

E-Mail: info@cottbus-schuldnerberatung.de

Webseite
Caritasverband der Diözese Görlitz e. V. Straße der Jugend 23
03046 Cottbus

Tel.: +49 355 38003733

E-Mail: schuldnerberatung.cottbus@caritas-goerlitz.de

Webseite
Schuldner- und Insolvenzhilfe Lausitz e.V. Gerhart-Hauptmann-Str. 8
03044 Cottbus

Tel.: (0355) 35542 46

E-Mail: kontakt@schuldnerberatung-cottbus.de

Webseite
Schuldnerberatung Cottbus | SIN e.V.Schmellwitzer Straße 30
03044 Cottbus

Telefon.: 0355 4 88 71 10
0800 4 88 71 10 (kostenfrei)

Website:
Webseite

Wer bietet eine Schuldnerberatung in Cottbus an?

Welche Aufgaben übernimmt eine Schuldnerberatung in Cottbus?

Welche Aufgaben übernimmt eine Schuldnerberatung in Cottbus?

Wenn Sie nicht mehr in der Lage sind, den Forderungen der Gläubiger nachzukommen oder vielleicht schon Konsequenzen angedroht wurden, dann ist es höchste Zeit, einen Schuldnerberater hinzuzuziehen, um einen Ausweg aus der schwierigen Situation zu finden.

Auch in Cottbus gibt es einige Schuldnerberatungsstellen, die Ihnen hierbei behilflich sein können.

Viele Schuldnerberatungsstellen arbeiten ehrenamtlich und werden staatlich finanziert.

Betroffene können eine Schuldnerberatung in der Regel kostenlos in Anspruch nehmen, sofern sie eine staatlich finanzierte, beziehungsweise öffentliche Beratungsstelle aufsuchen.

Was gilt es vor der Schuldnerberatung zu beachten und welche Unterlagen sind erforderlich?

Zu einem Erstgespräch sollten alle Unterlagen mitgebracht werden, um dem Schuldnerberater einen bestmöglichen Überblick über die finanzielle Situation zu ermöglichen.

Auf dieser Basis erfolgt eine Schulden- und Haushaltsanalyse, es kann auf individuelle Fragen eingegangen werden und ein Plan zur Schuldentilgung erarbeitet werden.

Eine Schuldnerberatung kann sich zudem mit dem Gläubigern in Kontakt setzen, um eine Einigung zu erzielen. Sollte dies scheitern, kann sie auch bei der Einleitung des Insolvenzverfahrens zur Seite stehen.


1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (40 Bewertungen, Durchschnitt: 4,15 von 5)
Schuldnerberatung in Cottbus – Ihre Anlaufstellen
Loading...