Schuldenhilfe in Deutschland: Hilfe, wenn Ihnen die Schulden über den Kopf wachsen

Von schuldnerberatung.de, letzte Aktualisierung am: 2. April 2021

Das Wichtigste zur Schuldenhilfe

Wer bietet Hilfe bei Schulden an?

Öffentliche und gemeinnützige Schuldnerberatungsstellen sowie Anwälte bieten eine solche Schuldnerberatung an. Auch bei einigen Unternehmen können Sie diese Beratung als Dienstleistung in Anspruch nehmen.

Worauf muss ich achten, wenn ich mir eine Schuldenhilfe suche?

Seien Sie vorsichtig bei Anbietern, die eine sofortige Hilfe bei Schulden versprechen, und achten Sie darauf, dass die Berater Ihnen genau erklären, welche Kosten für die Schuldenhilfe konkret auf Sie zukommen. Wie Sie schwarze Schafe von seriösen Beratungsstellen unterscheiden können, lesen Sie hier.

Was genau macht eine Schuldenhilfe?

Der Berater analysiert Ihre Einnahmen sowie Ausgaben und kann Ihnen dadurch Kostensparmaßnahmen aufzeigen. In einem nächsten Schritt erarbeitet der Berater mit Ihnen einen Plan, mit dessen Hilfe Sie Ihre Schulden abbauen können.

In diesen Fällen ist eine Schuldenhilfe sinnvoll

Beratung der Schuldenhilfe: Kann ein Kredit nicht mehr abgezahlt werden, ist guter Rat Gold wert.
Beratung der Schuldenhilfe: Kann ein Kredit nicht mehr abgezahlt werden, ist guter Rat Gold wert.

Ein einziger Schicksalsschlag wie eine schwere Erkrankung oder die wirtschaftlichen Auswirkungen einer Pandemie genügen, um Menschen in die Schuldenfalle zu treiben. Eine Schuldenhilfe unterstützt Verbraucher dabei, ihre Schulden wieder in den Griff zu bekommen und diese schrittweise abzubauen. Sinnvoll ist eine solche Hilfe bei Schulden unter anderem in den folgenden Situationen:

  • Sie können die zu hohen Monatsraten für Ihren Kredit nicht mehr bezahlen.
  • Sie haben offene Verbindlichkeiten gegenüber mehreren Gläubigern.
  • Sie erhalten ständig Mahnungen oder Inkassoschreiben.
  • Ihnen wurde bereits ein Mahn- bzw. Vollstreckungsbescheid zugestellt.
  • Sie haben Ihr Konto überzogen oder können Ihren Dispositionskredit nicht mehr zurückzahlen.
  • Sie mussten bereits eine Vermögensauskunft abgeben.
  • Ihr Konto oder Ihr Lohn wird gepfändet.

Eine Schuldenhilfe berät und unterstützt Sie in diesen und ähnlichen Situationen. Die Berater verschaffen sich mit Ihnen zusammen einen Überblick über Ihre finanzielle Situation und erarbeiten mit Ihnen einen Plan zur Schuldenregulierung, der genau auf Sie zugeschnitten ist.

Wie erkennen Sie eine seriöse Schuldenberatung?

Im Internet wimmelt es von Anbietern für eine Schuldenhilfe. Doch nicht alle bieten eine Beratung an, die zu dem jeweiligen Schuldner passt und ihn dauerhaft aus der Schuldenfalle heraus hilft.

Wählen Sie keinesfalls den erstbesten Anbieter aus, denn leider sind auch in diesem Bereich schwarze Schafe unterwegs, welche die Notlage eines Betroffenen ausnutzen, um daraus Profit zu schlagen. Grundsätzlich sollte eine Stelle, die Schuldenhilfe anbietet, durch die zuständige Landesbehörde anerkannt sein.

Nicht jeder Anbieter für Schuldenhilfe in Deutschland ist seriös.
Nicht jeder Anbieter für Schuldenhilfe in Deutschland ist seriös.
  • Achten Sie zunächst darauf, dass Sie umfänglich über die für die Schuldenhilfe anfallenden Kosten informiert werden. Gibt sich ein Anbieter hier bedeckt, ist die Gefahr groß, dass versteckte Gebühren lauern.
  • Vor allem dann, wenn der Berater mit einem Anwalt zusammenarbeitet, besteht das Risiko doppelter Kosten.
  • Der Berater sollte Ihnen konkret darlegen, welche Leistungen er anbietet und Sie nicht dazu drängen, sofort einen Beratungsvertrag abzuschließen. Sie sollten ausreichend Zeit erhalten, um eine Entscheidung zu treffen.
  • Anbieter, die ihre Kunden mit einer schnellen Soforthilfe locken oder einen Kredit vermitteln wollen, sind mit Vorsicht zu genießen. Diese vermeintliche finanzielle Hilfe bei Schulden kann schnell zur neuen Schuldenfalle werden.
  • Eine seriöse Schuldenhilfe setzt eine individuelle und kompetente Beratung zu wirtschaftlichen und rechtlichen Aspekten voraus. Das funktioniert gewöhnlich nur bei einem persönlichen Kontakt. Gerade die Vorbereitung eines Insolvenzantrags erfordert eine persönliche Beratung. Von einer Schuldenhilfe, die ausschließlich online oder telefonisch erfolgen soll, ist daher eher abzuraten.

Sie werden mit Ihrem Berater im Rahmen der Schuldenhilfe über einen längeren Zeitraum hinweg in Kontakt stehen. Deshalb ist es wichtig, dass Sie ihm vertrauen und sich menschlich gut mit ihm verstehen.

Des Weiteren sollten Sie für ein erstes Beratungsgespräch die Kopien wichtiger Unterlagen ausreichen. Seriöse Anbieter verlangen originale Unterlagen erst dann, wenn Sie einen Vertrag unterzeichnet haben. Wie Sie sich am besten auf den ersten Termin zur Schuldenhilfe vorbereiten und welche ersten Maßnahmen Sie noch treffen können, veranschaulicht die folgende Infografik.

Richtige Vorbereitung auf die Schuldnerberatung: Unsere Tipps als Infografik.
Richtige Vorbereitung auf die Schuldnerberatung: Unsere Tipps als Infografik.

Kostenlose Schuldenhilfe: Die Caritas, das Deutsche Rote Kreuz und andere gemeinnützige Organisationen bieten eine kostenfreie Schuldenberatung an. Allerdings müssen Sie aufgrund der großen Nachfrage bei diesen Stellen mit längeren Wartezeiten damit rechnen. Diese sollten Sie zur gründlichen Vorbereitung nutzen.

Bei gewerblichen Anbietern ist diese beratende Hilfe bei Schulden nicht kostenlos. Diese sollten Ihnen bereits bei der ersten Kontaktaufnahme erklären, welche Kosten entstehen.

Wie läuft die Beratung durch die Schuldenhilfe ab?

In der Regel läuft die Beratung bei der Schuldenhilfe bei allen Anbietern ungefähr gleich ab. Zunächst verschafft sich der Berater einen Überblick über Ihre Schulden. Zu diesem Zweck ist es wichtig, dass Sie alle nötigen Unterlagen vorlegen können. In einem nächsten Schritt wird Ihre Einnahmen- und Ausgabensituation untersucht.

Hierbei schaut der Berater der Schuldenhilfe genau, wo sich Kosten einsparen lassen und ob vielleicht Möglichkeiten bestehen, um an zusätzliche Einnahmen heranzukommen. Danach entwickelt er mit Ihnen eine Strategie, die Sie dem Ziel, endlich schuldenfrei zu werden, schrittweise näher bringt.

In der Regel wird der Berater zunächst versuchen, mit den Gläubigern zu verhandeln und eine Rückzahlung der Schulden in Raten zu vereinbaren, sofern Ihre finanziellen Möglichkeiten dies zulassen. Stellen sich die Gläubiger hierbei quer, bleibt als letzte Möglichkeit oft nur die Privatinsolvenz. Auch zu diesem Thema berät Sie die Schuldenhilfe und unterstützt Sie beim Insolvenzantrag.

Die folgende Infografik fasst noch einmal den Ablauf der Schuldenhilfe bzw. Schuldnerberatung zusammen:

Infografik zum Ablauf der Schuldnerberatung: Eine wirksame Schuldenhilfe erfolgt gewöhnlich mit dieser Vorgehensweise.
Infografik zum Ablauf der Schuldnerberatung: Eine wirksame Schuldenhilfe erfolgt gewöhnlich mit dieser Vorgehensweise.

Schuldner sollten sich klar machen, dass sie durch die Schuldenhilfe nicht sofort schuldenfrei sind. Der Weg aus der Schuldenfalle hinaus ist oft lang und steinig. Auch ist die Mitarbeit durch den Betroffenen gefragt, damit die Schuldenberater gut arbeiten können. Doch mit der richtigen Herangehensweise rückt das Ziel der Schuldenfreiheit immer näher.

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (62 Bewertungen, Durchschnitt: 4,03 von 5)
Schuldenhilfe in Deutschland: Hilfe, wenn Ihnen die Schulden über den Kopf wachsen
Loading...

2 Gedanken zu „Schuldenhilfe in Deutschland: Hilfe, wenn Ihnen die Schulden über den Kopf wachsen

  1. Christopher P.

    Liebe Schuldnerberatigung

    Wie kann ich bei euch Beratung bekommen, und was kostet es. Ich bin Däne un lebt zeit 2014 in Berlin. Ich kenne mich mit den Regelungen in Deutschland nicht so gut aus. Ich bin in finanzielle Scwhierigkeiten (Kurz und Langfristig) und brauche sofort Unterstützung und seriøs, professionel Beratung. Ich habe ein gut-bezahltes Job, ich bleibe in Deutschland aber alle die Kosten sind mir unüberschaubar.

    Könnt Ihr mir helfen, und was kostet es?

    Vielen Dank im voraus

    Liebe Grüsse
    Christopher P.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.