Schuldnerberatung in Harburg: Schuldenhilfe in Hamburgs Süden

Was ist für Sie der beste Weg aus den Schulden?
Prüfen Sie jetzt kostenlos Ihre Möglichkeiten!
Online Schuldenanalyse →
Das Statistische Bundesamt zählte 2015 243 Privatinsolvenzen in Hamburgs südlichsten Bezirk Harburg. Was gemessen an den rund 170.000 Einwohnern nach wenig klingt, steigt, wenn bedacht wird, dass der Insolvenz meist eine Verschuldung vorausgeht, die durch kluge Schuldnerberatung in Harburg entschärft werden könnte. In den meisten Stadtteilen Harburgs gibt es eine leicht überdurchschnittliche Anzahl an Verschuldeten. Mit über 11 Prozent, im Stadtteil Hamburg-Harburg waren es zuletzt sogar knapp 20 Prozent.

Schuldnerberatungsstellen in Harburg

SchuldnerberatungsstelleAdresse und Kontaktmöglichkeiten
ADN Schuldnerberatung Harburg

Radicke Str. 28
21079 Hamburg-Harburg

Tel.: 040/593 555 11

Webseite
H.S.I. Hamburger Schuldner- und InsolvenzberatungMartin-Leuschel-Ring 14,
21073 Hamburg-Harburg

Tel.: 040/4136080

Webseite

Was ist für Sie der beste Weg aus den Schulden?
Prüfen Sie jetzt kostenlos Ihre Möglichkeiten!
Online Schuldenanalyse →

Worauf Sie bei einer Schuldnerberatung in Harburg achten sollten

Wenn die Schulden über den Kopf wachsen, kann es sinnvoll sein, eine Schuldnerberatung in Harburg aufzusuchen

Wenn die Schulden über den Kopf wachsen, kann es sinnvoll sein, eine Schuldnerberatung in Harburg aufzusuchen

Wer nicht den Sprung über die Elbe machen möchte, um eine Schuldnerberatung zu suchen, wird auch in Harburg schnell fündig. Gleich mehrere Beratungsstellen sind in Harburg angesiedelt. Wichtig ist bei der Suche nach einer geeignete Schuldnerberatung darauf zu achten, dass diese nach § 305 der Insolvenzordnung anerkannt ist.

Dies bedeutet, dass die Stadt die jeweilige Stelle auch für qualifiziert genug hält, um eine Schuldnerberatung durchzuführen. Die Angebote der Schuldnerberatung in Harburg richten sich grundsätzlich an alle verschuldeten und überschuldeten Privatpersonen und Familien.

Ist die Schuldnerberatung in Hamburg-Harburg kostenlos?

In der Regel ist die Schuldnerberatung in Hamburg allgemein und Harburg speziell kostenpflichtig. Unter einer Einkommensgrenze von 1.298 Euro können die Kosten jedoch übernommen werden. Die Kostenübernahme lässt sich auch bei der entsprechenden Schuldnerberatung in Harburg selbst beantragen.

Alternativ zu einer Schuldnerberatung in Harburg, kann auch ein Anwalt für Insolvenzrecht helfen. Die Erstgespräche sind dabei meist kostenlos.

Die Hamburger Schuldner- und Insolvenzberatung (HSI), die in Harburg sitzt und zum Verein der Hamburger und Jugendhilfe gehört, lässt sich beispielsweise an drei Tagen in der Woche ohne Voranmeldung erreichen.

Meist einmal im Monat findet zudem eine kostenlose Schuldnerberatung in Harburg am Treffpunkt Hölertwiete statt. Hier erhalten Interessierte und Schuldner Beratung zu verschiedenen Themen rund um Geldsorgen und Schulden.

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (58 Bewertungen, Durchschnitt: 4,17 von 5)
Loading...
Was ist für Sie der beste Weg aus den Schulden?
Prüfen Sie jetzt kostenlos Ihre Möglichkeiten!
Online Schuldenanalyse →