Schuldnerberatung in Fulda – Hilfe in der Barockstadt

Von schuldnerberatung.de, letzte Aktualisierung am: 2. November 2022

In Deutschland ist jeder Zehnte nicht in der Lage seine Rechnungen regelmäßig zu zahlen. Auch in Fulda, mit knapp 69000 Einwohnern die neuntgrößte Stadt in Hessen, haben Menschen Probleme ihre Rechnungen pünktlich zu begleichen. Zwischen Januar 2016 und Dezember 2019 gab es in Fulda 468 Privatinsolvenzen. Es passiert nicht selten, dass Menschen in einem Berg von Schulden versinken. Oft schaffen es die Betroffenen nicht, sich eigenhändig von ihren Schulden zu befreien. Wer sich in so einer Situation befindet, sollte sich bei einer Schuldnerberatung in Fulda Unterstützung suchen.

Eine Auswahl der Schuldnerberatungsstellen in Fulda

Schuldenanalyse-kostenlos.de

deutschlandweit tätig

✅ Termin ohne Wartezeit

Kontakt:

Telefon: 030 / 22 066 23 88
Fax: 030 / 22 066 23 89
E-Mail: schulden@rechtsanwalt-ruff.de

Webseite **

Schuldnerberatung Fulda

Flemingstraße 10
36041 Fulda

Kontakt:

Telefon: 0661 / 965 997 13

Webseite

Bundesverband Finanz- & Schuldnerberatung

Rhönstrasse 2
36037 Fulda

Kontakt:

Telefon: 0661. 901 53 53

Webseite

AWO Kreisverband Fulda e.V.

Frankfurter Straße 28
36043 Fulda

Kontakt:

Telefon: 0661 480045-0
Fax: 0661 480045-21
E-Mail: info@awo-fulda.de

Webseite

Wo finde ich eine Schuldnerberatung in Fulda?

Durch eine Schuldnerberatung in Fulda können Schuldner dem Weg der Insolvenz entgehen.
Durch eine Schuldnerberatung in Fulda können Schuldner dem Weg der Insolvenz entgehen.

Sie sind auf der Suche nach einer Schuldnerberatung in Fulda? Dann haben Sie die Wahl zwischen einem Rechtsanwalt für Insolvenzrecht oder einer öffentlichen Beratungsstelle.

Der Vorteil des Rechtsanwalts ist, dass Sie voraussichtlich sehr schnell einen Termin für die Erstberatung bekommen. Bei öffentlichen Beratungsstellen hingegen kann es zu längeren Wartezeiten kommen. Wählen Sie aber für die Schuldnerberatung in Fulda eine öffentliche Beratungsstelle, sparen Sie sich teure Anwaltskosten und Gebühren.

Die Arbeiterwohlfahrt (AWO) bietet Menschen in finanziellen Notlagen eine Schuldnerberatung in Fulda an. Die AWO hilft bundesweit als sozialer Dienstleister Menschen in allen Lebenssituationen. Wenn Sie die Schuldner- und Insolvenzberatung der AWO in Anspruch nehmen wollen, können Sie einfach in die kostenlose, offene Sprechstunde gehen.

Was machen Schuldnerberater in Fulda?

Schuldnerberater sind in erster Linie dazu da, Menschen zu unterstützen, die sich in einer finanziellen Notlage befinden, die bereits überschuldet sind oder kurz vor einer Überschuldung stehen. Sie stehen den Schuldnern beratend zur Seite und bieten verschiedene Leistungen an:

  • Erstberatungsgespräch
  • Erstellung eines Haushaltsplans
  • Ausarbeitung eines außergerichtlichen Schuldenregulierungsplans
Eine Schuldnerberatung in Fulda wird zunächst versuchen ein Insolvenzverfahren zu verhindern.
Eine Schuldnerberatung in Fulda wird zunächst versuchen, ein Insolvenzverfahren zu verhindern.

In dem ersten Beratungsgespräch bei Ihrer Schuldnerberatung in Fulda wird sich der zuständige Berater erst einmal einen Überblick über Ihre finanzielle Situation und Ihre Schulden verschaffen, um das weitere Vorgehen individuell auf Sie abzustimmen.

Der nächste Schritt ist die Erstellung eines Haushaltsplans, damit nicht noch mehr unnötige Schulden entstehen. Dabei ist es wichtig, dass Sie durchgehend die Kontrolle über Ihre monatlichen Einnahmen und Ausgaben behalten und Ihr Geld nur für die laufenden Kosten und zwingend notwendige Anschaffungen ausgeben.

Anschließend folgt die Ausarbeitung eines außergerichtlichen Schuldenregulierungsplans, in dem festgehalten wird, in welchem Zeitraum, in welchen Zahlungsabständen und in welcher Höhe Sie ihre offenen Forderungen bei den Gläubigern begleichen können. Dadurch wird versucht, eine außergerichtliche Einigung mit den Gläubigern zu erreichen.

Gemäß § 305 Absatz 1 Nr. 1 Insolvenzordnung (InsO) müssen Schuldner zuerst den Weg der außergerichtlichen Schuldenregulierung gehen. Sie müssen zuerst mit einem Anwalt, einem Steuerberater oder einer anerkannten Schuldnerberatungsstelle eine außergerichtliche Schuldenregulierung durchgeführt haben, bevor sie einen Antrag auf Eröffnung der Verbraucherinsolvenz stellen können.

Quellen und weiterführende Links

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (56 Bewertungen, Durchschnitt: 4,38 von 5)
Schuldnerberatung in Fulda – Hilfe in der Barockstadt
Loading...

** Anzeige