Schuldnerberatung in Heidelberg – Hilfe in der kurpfälzischen Residenzstadt

Von schuldnerberatung.de, letzte Aktualisierung am: 24. August 2020

Nicht wenige Menschen in Deutschland haben mit Schulden zu kämpfen. Dabei können auch Menschen in Heidelberg schnell an einen Punkt gelangen, an dem Sie nicht mehr weiterwissen. Hilfreiche Institutionen bieten Betroffenen jedoch Unterstützung an. So kann es ratsam sein, eine Schuldnerberatung in Heidelberg zu kontaktieren, von denen im Folgenden einige vorgestellt werden.

Schuldnerberatungsstellen in Heidelberg

Schuldner­beratungsstellenKontakt­möglichkeiten
Diakonisches Werk der Evangelischen Kirche HeidelbergDiakonisches Werk der Evangelischen Kirche Heidelberg
Karl-Ludwig-Straße 6
69117 Heidelberg

Telefon: 06221 - 5375 - 0
Telefax: 06221 - 5375 - 75

E-Mail: diakonie@dwhd.de

Webseite
Müller SchuldnerberatungPatricia M. Müller
Burgstraße 63
69121 Heidelberg

Telefon: 06221 - 1867035
Telefax: 06221 - 1867039

E-Mail: info@p-mueller-sb.de

Webseite

Verschiedene Schuldenberater helfen in Heidelberg weiter

Bei einer Insolvenz kann in Heidelberg eine Schuldnerberatung aushelfen.

Bei einer Insolvenz kann in Heidelberg eine Schuldnerberatung aushelfen.

Verschiedene Beratungsstellen können bei Schuldenproblemen helfen, wenn beispielsweise eine Insolvenz in Heidelberg angemeldet werden soll. Eine Anlaufstelle ist der Caritasverband, der in Heidelberg als Wohlfahrtsverband der katholischen Kirche agiert. Dieser hat es sich auf die Fahne geschrieben, gegen Armut und Benachteiligung vorzugehen und Menschen in Not zu unterstützen.

Dazu bietet die evangelische Kirche Hilfe in ihrem Diakonischen Werk in Heidelberg an. Eine Beratung für Verschuldete wird aber auch von weltlichen Stellen angeboten. So kann eine Schuldnerberatung in Heidelberg auch bei der ansässigen RfS Rechtsanwaltsgesellschaft für Schuldenbereinigung mbH erfolgen.

Was kostet eine Schuldnerberatung in Heidelberg?

Für gewöhnlich ist auch eine Schuldnerberatung in Heidelberg nicht kostenlos. Es kann zwar vorkommen, dass die erste Sitzung als Schnupperstunde kostenfrei angeboten wird, doch spätestens danach müssen Betroffene oft zahlen. Diese können dabei jedoch auch leicht erkennen, ob die von ihnen gewählte Schuldnerberatung seriös ist. Die Ausnahme bilden hier einige Wohltätigkeitsvereine, die keine Gebühren verlangen.

Seriöse Berater sind von Anfang an transparent, geben an, welche Kosten mit der Schuldnerberatung in der baden-württem­bergischen Stadt verbunden sind und definieren einen festgelegten Zeitraum für diese. Wird Ihnen eine unklare Dauer vorausgesagt, sollten Sie stets stutzig werden. Vor allem monatliche Raten mit ungewisser Dauer sollten ein Alarmsignal sein. Die eigenen Schulden sollen ja nicht vermehrt werden.


1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (61 Bewertungen, Durchschnitt: 4,13 von 5)
Schuldnerberatung in Heidelberg – Hilfe in der kurpfälzischen Residenzstadt
Loading...