Schuldnerberatung in Celle – Hier können Sie sich Hilfe suchen

Von schuldnerberatung.de, letzte Aktualisierung am: 1. November 2022

Die Anzahl der verschuldeten, privaten Haushalte in Niedersachsen steigt immer mehr an. Schulden fallen schneller an als gedacht, zum Beispiel, wenn Menschen Kredite für Ausbildung und Studium, Häuser, Wohnung, Autos oder Möbel aufnehmen. Es ist keine Seltenheit, dass Menschen in einem Berg von Schulden versinken und da alleine nicht mehr herauskommen. Auch in der Mittelstadt Celle gibt es Schuldner, die sich ohne Unterstützung nicht aus der Schuldenfalle befreien können. In solchen Fällen kann es durchaus sinnvoll sein, eine Schuldnerberatung in Celle zu besuchen.

Eine Auswahl der Schuldnerberatungsstellen in Celle

Schuldenanalyse-kostenlos.de

deutschlandweit tätig

✅ Termin ohne Wartezeit

Kontakt:

Telefon: 030 / 22 066 23 88
Fax: 030 / 22 066 23 89
E-Mail: schulden@rechtsanwalt-ruff.de

Webseite **

Stiftung Solvent

Beratungsstelle Celle
Hannoversche Str. 30 d
29221 Celle

Kontakt:

Telefon: 0170. 31 65 560
Fax: 05132. 83 81 853
E-Mail: pither@stiftung-solvent.de

Webseite

Schuldnerberatung Neustart e.V.

Beratungsstelle Celle
Bergstr.25
29221 Celle

Kontakt:

Telefon: 05141/2782850

Webseite

Caritasverband Celle Stadt und Land e.V.

Niels-Stensen-Haus
Bullenberg 6
29221 Celle

Kontakt:

Telefon: 05141 – 7508-20
Fax: 05141 – 7508-27
E-Mail: info@caritas-celle.de

Webseite

AWO Kreisverband Celle e.V.

Heese 18
29225 Celle

Kontakt:

Telefon: 05141 487 96 44
Fax: 05141 – 4879648
E-Mail: dexheimer@awo-celle.de

Webseite

Diakonie Celle

Haus der Diakonie
Fritzenwiese 7
29221 Celle

Kontakt:

Telefon: 05141 – 90 90 – 390
Fax: 05141 – 90 90 – 394
E-Mail: kksa.celle@evlka.d

Webseite

Mit welchen Kosten muss ich rechnen?

Gemeinnützige Organisationen bieten eine Schuldnerberatung in Celle kostenlos an.
Gemeinnützige Organisationen bieten eine Schuldnerberatung in Celle kostenlos an.

Wer ohnehin schon hoch verschuldet ist, kann sich teure Anwaltskosten selbstverständlich nicht erlauben. Trotzdem ist eine Schuldnerberatung oftmals der einzige Weg in die Schuldenfreiheit. In den meisten Städten gibt es staatliche, öffentliche oder gemeinnützige Einrichtungen, die kostenlose Beratungen anbieten.

Eine kostenfreie Schuldnerberatung in Celle bieten die Caritas, die Diakonie und die Arbeiterwohlfahrt (AWO) an. Diese drei gemeinnützigen Organisationen sind deutschlandweit in vielen Städten vertreten und bieten soziale Dienstleistungen wie die Schuldner- und Insolvenzberatung an. Bei der Stiftung Solvent und der Schuldnerberatung Neustart e.V. können Sie ebenfalls eine kostenlose Beratung erhalten.

Ein Nachteil dieser kostenlosen Angebote ist, dass Sie teils sehr lange warten müssen bis Sie einen Termin für die Beratung erhalten. In dringenden Fällen empfiehlt es sich daher, einen Rechtsanwalt für Insolvenzrecht aufzusuchen. Ein Anwalt kann Ihnen in einem ersten Beratungsgespräch erläutern, wann wofür und in welcher Höhe Anwaltskosten und Gebühren anfallen können.

Das sollten Sie zu Ihrem ersten Termin bei einer Schuldnerberatung in Celle mitnehmen

Ein Insolvenzberater einer Schuldnerberatung in Celle muss ich zunächst einen Überblick über die finanzielle Situation des Schuldners verschaffen.
Ein Insolvenzberater einer Schuldnerberatung in Celle muss sich zunächst einen Überblick über die finanzielle Situation des Schuldners verschaffen.

Bevor Sie Ihren ersten Termin bei einer Schuldnerberatung in Celle wahrnehmen, sollten Sie einige Unterlagen vorbereiten. Ihr Insolvenzberater in Celle muss sich einen Überblick über Ihre finanzielle Situation und die Höhe Ihrer Schulden verschaffen können. Dafür sollten Sie folgende Unterlagen mitbringen:

  • Übersicht über Einnahmen und Ausgaben
  • Einkommensnachweise
  • Unterlagen zu den Gläubigerforderungen (Rechnungen oder Briefverkehr)
  • Vermögensnachweise (Kontoauszüge, Wertpapiere, Bausparverträge, Lebens-/ Rentenversicherung)

Eine Schuldnerberatung in Celle kann Ihnen dabei helfen, einen Schuldenbereinigungsplan zu erstellen. Dazu werden alle Forderungen und Gläubiger aufgelistet und überprüft. Anschließend wird den Gläubigern mitgeteilt, in welchem Zeitraum, in welchen Zahlungsabständen und in welcher Höhe sie mit ihren offenen Forderungen rechnen können. Dabei handelt es sich um einen Vergleichsvorschlag, den die Gläubiger annehmen oder ablehnen können.

In aller Regel können Schuldner die offenen Forderungen nicht in vollem Umfang begleichen. Deshalb legt der Schuldenbereinigungsplan eine Quote fest, die den Anteil der Forderungen, die der Schuldner bezahlen kann, benennt.

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (23 Bewertungen, Durchschnitt: 4,04 von 5)
Schuldnerberatung in Celle – Hier können Sie sich Hilfe suchen
Loading...

** Anzeige