“Raus aus den Schulden” – die RTL-Serie mit Peter Zwegat

Das Wichtigste zu “Raus aus den Schulden”

Was ist “Raus aus dem Schulden”?

“Raus aus den Schulden” war eine Fernsehserie, die von 2007 bis 2015 auf dem Sender RTL ausgestrahlt wurde. Hier half Schuldnerberater Peter Zwegat in jeder Folge Schuldnern, ihre ausufernden Schulden zu bewältigen.

Welches Konzept lag der Serie zugrunde?

In jeder Folge beriet Peter Zwegat einen neuen meist überschuldeten Privathaushalt und half diesem zunächst dabei, wieder einen Überblick über die eigenen Finanzen zu bekommen. In einem zweiten Schritt erarbeitete er mit den Betroffenen einen Finanzplan zum Schuldenabbau.

Was sagte Peter Zwegat zu Kreditschulden?

Er warnte immer wieder davor, unüberlegt Kredite abzuschließen und sich allzu bereitwillig zu verschulden, ohne vorher eingehend die eigenen finanziellen Möglichkeiten genau zu prüfen.

Was hat es mit Peter Zwegat und “Raus aus den Schulden” auf sich?

Die Show "Raus aus den Schulden" lief 8 Jahre lang auf RTL.
Die Show “Raus aus den Schulden” lief 8 Jahre lang auf RTL.

Auf schuldnerberatung.de wird viel über das Thema Beratung gesprochen und auch die Möglichkeit einer kostenlosen Schuldnerberatung in mehreren Beiträgen erläutert. Bei den Anbietern dieses Services handelt es sich meist um öffentliche Einrichtungen, gemeinnützige Vereine oder kirchliche Organisationen. Doch im Jahr 2007 gesellte sich eine weitere Möglichkeit hinzu, die vom Fernsehsender RTL angeboten wurde und zur bekanntesten Schuldenberatung in Deutschland werden sollte:

Die Rede ist von der Sendung “Raus aus den Schulden” mit Peter Zwegat. Von 2007 bis 2015 folgte “Raus aus den Schulden” dem erfahrenen Berater bei seinem Kampf gegen die Überschuldung der Bevölkerung. Dabei konnten sich Privatpersonen beim Sender bewerben und erhielten dann im Rahmen einer Folge kostenlose Unterstützung von Zwegat. “Raus aus den Schulden” half nicht nur akut Überschuldeten, sondern lieferte zahlreiche Tipps für die Zuschauer, welche die Frage plagte: “Wie komme ich aus den Schulden raus?”

Welches Konzept hatte “Raus aus den Schulden”?

In der Serie “Raus aus den Schulden” nahm sich Peter Zwegat in jeder Folge einem neuen Haushalt an, der meist stark überschuldet war. Zwegat machte sich dann zunächst ein Bild der Situation. Dafür mussten Betroffene ihre gesamten Finanzen sowie Besitztümer offenlegen. Im nächsten Schritt verschaffte er den Gästen eine Vorstellung der eigenen finanziellen Lage – denn oft hatten die Schuldner bereits jeden Überblick über Gläubiger und Verpflichtungen verloren.


Im letzten Abschnitt einer Folge von “Raus aus den Schulden” ging Zwegat gemeinsam mit dem Schuldner dessen Finanzen durch und erstellte nach Möglichkeit einen Finanzplan, mit dem dieser sich wieder aus den Schulden befreien könnte. Wenn keine Hilfe mehr möglich war, folgte die Privatinsolvenz.

Gibt “Raus aus den Schulden” auch Tipps, die für Zuschauer relevant sind?

Peter Zwegat versuchte in "Raus aus den Schulden" ein Gespür für Finanzen und Schulden zu vermitteln.
Peter Zwegat versuchte in “Raus aus den Schulden” ein Gespür für Finanzen und Schulden zu vermitteln.

Ein wichtiger Tipp, den Zuschauer von “Raus aus den Schulden” vermittelt bekommen, ist die Bedeutung der Übersicht über die eigenen Finanzen. In nahezu jeder Folge stand der Schuldnerberater vor einer Tafel und listete Einnahmen und Ausgaben auf. Oft waren dabei die Schuldner überraschter vom Ergebnis als er.

Ein weiterer Rat, den Zwegat auch außerhalb von “Raus aus den Schulden” in Interviews betonte, ist eine generelle Vorsicht gegenüber Krediten und langfristigen finanziellen Belastungen. Bevor Sie also einen Vertrag eingehen, beispielsweise ein Auto kaufen, sollten Sie sich einen Überblick über Einkommen, Vermögen und Ausgaben machen und sicherstellen, dass das eigene Vermögen die bestehende Verpflichtungen decken kann. Tut es das nicht, laufen Sie Gefahr, sich zu überschulden.

Auch sollten immer Unglücksfälle mit eingeplant werden. Ein Haus- oder Autokauf ist oft mit einem Finanzierungsplan verbunden, der über mehrere Jahre hinweg läuft. Doch wie auch “Raus aus den Schulden” zeigt, ist oft nicht vorhersehbar, was in ein paar Jahren alles geschehen kann. Sie könnten Ihren Job verlieren oder einen Krankheitsfall in der Familie erleben und mit einem Schlag wäre der Finanzierungsplan für Ihr Haus eine nicht zu bewältigende Last für Sie.

Peter Zwegat trat nach dem Ende der Sendung in einigen Sonderfolgen auf. So gab er bereits zweimal ein “Raus aus den Schulden”-Promi-Spezial mit Dieter Bohlens Ex-Frau Nadja “Naddel” Abd el Farrag.

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (50 Bewertungen, Durchschnitt: 4,48 von 5)
“Raus aus den Schulden” – die RTL-Serie mit Peter Zwegat
Loading...

2 Gedanken zu „“Raus aus den Schulden” – die RTL-Serie mit Peter Zwegat

  1. Martina M.

    Sehr geehrter Herr Peter Zwegert ich bitte Sie mir zu helfen ich danke im voraus

    Mit freundlichen Grüßen

    Martina M.

    Antworten
    1. schuldnerberatung.de

      Hallo Martina,

      hier liegt ein Missverständnis vor. Wir berichten lediglich über Peter Zwegat und stellen Verbrauchern Informationen rund um das Thema Schulden zur Verfügung. Benötigen Sie Hilfe, sollten Sie sich an eine professionelle Schuldnerberatungsstelle wenden. Kontaktdaten finden Sie auf https://www.schuldnerberatung.de/beratungsstellen/

      Ihr Team von schuldnerberatung.de

      Antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.