Kredit trotz Privatinsolvenz – ist es möglich?

Was ist für Sie der beste Weg aus den Schulden?
Prüfen Sie jetzt kostenlos Ihre Möglichkeiten!
Online Schuldenanalyse →

Das Wichtigste zum Kredit trotz Privatinsolvenz

  1. Unter Umständen ist es möglich, einen Kredit trotz Privatinsolvenz aufzunehmen, wenn der Kredit beispielsweise zur
    Umschuldung dient.
  2. Dabei hat der Schuldner häufig Erfolg, wenn er den Kredit bei der Bank beantragt, bei dem er bereits Schulden hat.
  3. Um einen Kredit trotz Privatinsolvenz zu bekommen, können Betroffene auf eine Bürgschaft zurückgreifen.
  4. Schuldner sollten bei der Wahl des Geldgebers darauf achten, dass es sich dabei um seriöse Geldinstitute handelt.
  5. Darüber hinaus sollten die Konditionen günstig sein, damit er nicht tiefer in die Schuldenfalle tappt.

Welche Bank gibt einen Kredit trotz Privatinsolvenz?

Eine Kreditaufnahme trotz Privatinsolvenz ist nur dann möglich, wenn die alten Darlehen umgeschuldet werden.

Ein Kredit trotz Privatinsolvenz ist nur dann möglich, wenn die alten Darlehen umgeschuldet werden.

In der Regel verlangen Banken bei jedem Kreditantrag eine Schufa-Auskunft, um sich damit finanziell abzusichern, denn bei einem Kreditausfall bleibt die Bank auf den Kosten sitzen.

Bei einer Person, die bereits Privatinsolvenz gemeldet hat, ist die Wahrscheinlichkeit gering, dass die Bank ihr einen Kredit genehmigt. Es sei denn, sie möchte während der Privatinsolvenz den Kredit aufnehmen, um die alten Darlehen umzuschulden.

Bei einer Umschuldung sind nämlich bereits Schulden vorhanden, die Auskunfteien bekannt sind. Es gibt viele Banken, die Kredite bei Privatinsolvenz anbieten, wobei die Kreditzinsen meistens sehr hoch sind. Am ratsamsten ist es, die Bank um einen Kredit während der Insolvenz zu bitten, bei der Sie bereits alte Schulden haben. Da es sich um eine Umschuldung handelt, genehmigt die Bank häufig einen Kredit, da sie durch die Umschuldung alte Darlehen zurück bekommt. Zudem profitiert sie von der Vorfälligkeitsentschädigung.

Viele Betroffenen neigen dazu, teure Kredite vom Ausland aufzunehmen, da sie in Deutschland nach der Privatinsolvenz keinen Kredit mehr aufnehmen können. Dabei sollten sie zu einem beachten, dass es sich bei den Geldinstituten um seriöse Banken handeln. Zum anderen sollten sie sich fragen, ob ein Kredit trotz Privatinsolvenz mit den Konditionen (Zinsen, Laufzeit etc.) sinnvoll ist.

Geld leihen trotz Privatinsolvenz – Was sollten Sie nicht tun?

Einige Aspekte sollten beachtet werden, wenn ein Kredit trotz Privatinsolvenz aufgenommen wird, um nicht in eine Schuldenfalle zu tappen.

Einige Aspekte sollten beachtet werden, wenn ein Kredit trotz Privatinsolvenz aufgenommen wird, um nicht in eine Schuldenfalle zu tappen.

Viele Schuldner freuen sich, wenn sie einen Kredit trotz Privatinsolvenz bekommen. Dennoch sollten sie einige Aspekte beachten, um nicht in eine Schuldenfalle zu tappen.

Zunächst sollte der Schuldner keinen Kredit mit Privatinsolvenz aufnehmen, um einkaufen zu gehen, sondern nur um umzuschulden. Aus diesem Grund wäre beispielsweise ein Autokredit trotz Privatinsolvenz nicht empfehlenswert.

Für die Umschuldung sollte die Kreditsumme nur die Restschuld und die Kosten für die Vorfälligkeitsentschädigung decken. Es ist nicht notwendig, eine höhere Summe aufzunehmen, da dementsprechend mehr Kreditzinsen bezahlt werden müssen und die Schulden sich dadurch anhäufen.

Um den Überblick nicht zu verlieren, sollten Verbraucher die Anzahl ihrer Kredite beschränken. In der Regel steigen dadurch auch die Kreditzinsen.
Was ist für Sie der beste Weg aus den Schulden?
Prüfen Sie jetzt kostenlos Ihre Möglichkeiten!
Online Schuldenanalyse →

Kredit trotz Schufa und Privatinsolvenz?

Schuldner können einen Kredit trotz Schufa und Privatinsolvenz mit einem Bürgen aufnehmen.

Schuldner können einen Kredit trotz Schufa und Privatinsolvenz mit einem Bürgen aufnehmen.

Wie bereits oben thematisiert haben Schuldner in der Regel bereits Schufa-Einträge, was eine Kreditaufnahme erschwert, da Banken vor der Genehmigung eines Antrages stets eine Bonitätsprüfung durchführen lassen. Mit einer Bonitätsprüfung möchten Geldinstitute sicherstellen, dass der Kreditnehmer in der Lage ist, das ihm gewährte Darlehen zurückzuzahlen. Dabei wird sein Zahlungsverhalten in der Vergangenheit unter die Lupe genommen. Im Vordergrund steht vor allem, ob der Betroffene seine Schulden immer regelmäßig und pünktlich zurückgezahlt hat.

Nicht selten wird die Kreditwürdigkeit einer Person jedoch als mäßig oder schlecht eingestuft, obwohl der Betroffene wohl in der Lage ist, den Verbindlichkeiten nachzukommen. Das ist beispielsweise bei Gewerbetreibenden der Fall, die kein regelmäßiges Einkommen haben.

Aus diesem Grund vergeben viele Banken einen Kredit trotz Schufa-Eintrag. Bei einem Kredit mit schlechter Schufa wird zwar ebenfalls die Kreditwürdigkeit überprüft, jedoch entscheiden die Banken im Einzelfall, ob eine Finanzierung sinnvoll ist.

Des Weiteren können Schuldner einen Kredit trotz Schufa und Privatinsolvenz mit einem Bürgen aufnehmen. Hartz-4-Empfänger können auch vom Jobcenter einen Sofortkredit trotz Schufa-Eintrag beantragen.
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (41 Bewertungen, Durchschnitt: 4,30 von 5)
Loading...
Was ist für Sie der beste Weg aus den Schulden?
Prüfen Sie jetzt kostenlos Ihre Möglichkeiten!
Online Schuldenanalyse →

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.