Schuldnerberatung in Bayern – Hilfe für Menschen im Freistaat

Was ist für Sie der beste Weg aus den Schulden?
Prüfen Sie jetzt kostenlos Ihre Möglichkeiten!
Online Schuldenanalyse →

Bayern kann als wirtschaftlich stark bezeichnet werden. Das merken auch die Bewohner des Freistaats. Der Bruttomonatsverdienst von Vollzeitbeschäftigten lag im Jahr 2017 laut Angaben der Statistischen Ämter des Bundes und der Länder bei durchschnittlich 3.946 Euro. Trotz der guten Umstände können jedoch Schicksalsschläge oder andere Gründe dazu führen, dass Menschen Schulden anhäufen und es im schlimmsten Fall zu einer Überschuldung kommt. Finden Schuldner aus eigener Kraft nicht aus der Schuldenfalle heraus, ist die Inanspruchnahme einer Schuldnerberatung, die in Bayern von vielen verschiedenen Stellen angeboten wird, ratsam.

Schuldnerberatungsstellen Bayern: Finden Sie Schuldnerberater in Ihrer Nähe!

Schuldnerberatungsstellen Bayern: Finden Sie Schuldnerberater in Ihrer Nähe!

Schuldnerberatungsstellen in Bayern (nach Stadt)

AugsburgDachauKaufbeurenKemptenLandshutMünchenNürnbergPassau
Würzburg

Landesweite Angebote der Schuldnerberatung

Schuldner­beratungsstellenKontakt­möglichkeiten
Diakonie Bayern28 Schuldner­beratungsstellen in Bayern

Webseite
Deutscher Caritas­verband Landes­verband Bayern e.V.34 Schuldner­beratungsstellen in Bayern

Telefon: 0 89 54497 0

Webseite
Schuldnerberatung Bayernweit
Schuldnerberatung Bayernweit Hauptsitz
Schinderstraße 36
84030 Landshut-Ergolding

Telefon: 0871/966 95-0
Telefax: 0871/966 95-20
E-Mail: info@schuldnerberatung-bayernweit.de

Webseite

Was ist für Sie der beste Weg aus den Schulden?
Prüfen Sie jetzt kostenlos Ihre Möglichkeiten!
Online Schuldenanalyse →

Kostenlose Beratung zu den Themen Schulden, Überschuldung & Co

Eine Schuldnerberatung in Bayern hilft Menschen im Freistaat, die Schulden angehäuft haben.

Eine Schuldnerberatung in Bayern hilft Menschen im Freistaat, die Schulden angehäuft haben.

Wichtige Ansprechpartner für die Schuldnerberatung in Bayern sind unter anderem staatliche sowie gemeinnützige Stellen. Das Bayerische Sozialministerium für Arbeit und Soziales, Familie und Integration trägt hierzu bei. Die Landkreise und kreisfreien Städte bieten zum Teil eine eigene kommunale Schulden- und Insolvenzberatung an.

Zudem wird die Schuldnerberatung in Bayern von den Stellen der Träger der freien Wohlfahrtsverbände – etwa der Caritas oder dem Diakonischen Werk – übernommen. Welche Schuldnerberatung in Ihrer Nähe zu finden ist, erfahren Sie unter anderem bei der zuständigen Sozialhilfeverwaltung.

Eine Schuldnerberatung, ob in Bayern oder in einem anderen Bundesland, bietet auch Hilfe an, wenn durch eine Überschuldung die Privatinsolvenz unvermeidlich ist. Die private Insolvenz endet mit der Restschuldbefreiung.

Weitere Stellen der Schuldnerberatung in Bayern

Die bereits genannten Stellen der Schuldnerberatung in Bayern arbeiten in der Regel kostenlos, allerdings ist hier häufig mit äußerst langen Wartezeiten für einen Termin, etwa zur Insolvenzberatung, zu rechnen.

Weitere Ansprechpartner für die Beratung sind unter anderem Anwälte. Viele Schuldner schrecken jedoch davor zurück, einen Anwalt um Hilfe zu bitten, da sie hohe Kosten befürchten. Die gute Nachricht lautet aber: Sind Sie hilfebedürftig, können Sie einen Beratungshilfeschein beantragen. Außer einer Gebühr von 15 Euro ist die Beratung durch den Anwalt dann kostenlos.

Zusätzlich wird eine Schuldnerberatung in Bayern auch von anderen darauf spezialisierten Stellen angeboten. Wie bei einem Anwalt sind hier Gebühren für die Beratung zu bezahlen. Ein guter Anbieter zeichnet sich dadurch aus, dass er Schuldner transparent über die Kosten informiert.
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (42 Bewertungen, Durchschnitt: 4,05 von 5)
Loading...
Was ist für Sie der beste Weg aus den Schulden?
Prüfen Sie jetzt kostenlos Ihre Möglichkeiten!
Online Schuldenanalyse →